Zum Hauptinhalt springen

Mit Musik-Miteinander (MMM)

Liebe Preisträger/innen von prima la musica,

habt ihr Lust auf ein Wochenende voller Kammermusik? Wollt ihr neue Freundschaften mit musikbegeisterten talentierten Jugendlichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz knüpfen? Seid ihr interessiert an der Weiterbildung eurer musikalischen Fähigkeiten in dem idyllischen Städtchen Kronberg im Taunus durch einen Kammermusikworkshop?

Mit Musik-Miteinander (MMM), das zweimal jährlich stattfindende Kammermusikprojekt der Kronberg Academy bietet jungen, talentierten Geiger/inn/en, Bratschist/inn/en und Cellist/inn/en die Möglichkeit, sich ein Wochenende intensiv der Kammermusik zu widmen, von herausragenden Dozent/inn/en zu lernen und gleichzeitig durch die Gemeinschaft andere junge Musiker/innen kennenzulernen. Die nächste Ausgabe des Kammermusikprojekts findet vom 29. bis 31. Oktober 2021 im Feldbergsaal der Stadthalle Kronberg statt.

Das Projekt wird von der Crespo Foundation finanziert und findet zweimal jährlich in Kronberg im Taunus statt. Es besteht eine Kooperation mit dem Deutschen Musikrat, der österreichischen Organisation MUSIK DER JUGEND, TONALi und mit dem Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb.

Vorbild für Mit Musik – Miteinander ist Chamber Music Connects the World, ein weiteres Projekt der Kronberg Academy, welches ebenfalls von der Crespo Foundation getragen wird. Alle zwei Jahre treffen herausragende junge Musiker/innen auf die großen Künstler/innen unserer Zeit wie Gidon Kremer, Yuri Bashmet und Christian Tetzlaff. Gemeinsam erarbeiten die „Juniors“ und die „Seniors“ kammermusikalische Werke.

Bei MMM werden nun drei dieser Juniors selbst zu Lehrenden und geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen an euch weiter, indem ihr ein Wochenende lang gemeinsam musiziert. Sie sind bereits gefragte Solist/inn/en und Kammermusiker/innen oder Mitglieder in renommierten Orchestern und verfolgen somit eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland. Die Dozent/inn/en im Oktober 2021 sind: Mairéad Hickey (Violine), Timothy Ridout (Viola) und Ivan Karizna (Violoncello).

MMM ist ein Workshop, bei dem ihr in öffentlichen Proben mit den Dozent/inn/en gemeinsam Sätze aus großen Kammermusikwerken (Quartette, Quintette usw.) erarbeitet. Ihr bekommt hierbei die Möglichkeit, intensive Gespräche mit den Dozent/inn/en zu führen, Fragen zu stellen und euch und eure Ideen in den Proben einzubringen.

Die Werke werden von den Dozent/inn/en in Absprache mit der Kronberg Academy ausgewählt und rechtzeitig vor Beginn des Projektes an die Teilnehmer/innen versandt. Jede/r Teilnehmer/in ist an mindestens zwei Werken aktiv beteiligt – eine gute Vorbereitung ist also notwendig!

Wenn du Lust hast, mitzumachen und drei musikalische Tage voller spannender Eindrücke zu erleben, dann sende deine Anmeldung mit deinem Lebenslauf sowie einem professionellen, aktuellen Foto mit Credits bis spätestens 31. August 2021 per E-Mail an organisation@kronbergacademy.de. Du kannst dich auch online unter www.kronbergacademy.de/mitmusik/fuer-teilnehmer bewerben. Bei einer großen Anzahl von Bewerbungen muss eine Auswahl getroffen werden. Eine private Unterkunft in einer Gastfamilie in Kronberg kann organisiert werden.

Einladungsschreiben (PDF)

Bewerbungsformular (PDF)

Kontakt und Informationen: 
Kronberg Academy Stiftung: Silvia Steup-Krauss
organisation@kronbergacademy.de
Tel. +49 (0)6173 783376